logo1

informatives

Entstehungsgeschichte

Seit über 30 Jahren Alten- und Pflegeheim "Niedergirmes"

Bereits im Februar 1984 wurde in Wetzlar-Niedergirmes der Grundstein für unser Alten- und Pflegeheim gelegt.

Wobei Grundstein vielleicht nicht das richtige Wort ist.

Im Jahre 1909 wurde das Haus der Elisabethenstrasse 51 erbaut und steht noch heute in seiner vollen Pracht.

Das nun denkmalgeschützte Haus wurde 1984 zu einem kleinen Heim mit 17 Betten umgebaut, wobei sein Charme erhalten blieb!

Im November 1994 wurde unser erster Erweiterungsbau mit zusätzlichen 34 Betten eröffnet.

Auch Dieser war aufgrund des guten Rufes unseres Alten- und Pflegeheims schon bald belegt. Daraufhin eröffneten wir Anfang Mai 2000 unseren Anbau mit weiteren 40 Betten.

 

Ausstattung:

Das Heim verfügt seit dem über 41 Einzelzimmer und 23 Doppelzimmer. Die Gesamtzahl der Pflegeplätze beträgt 87.

In jedem Zimmer befinden sich Anschlüsse für Radio, Fernsehgerät, Telefon sowie Schwesternruf- mit Gegensprechanlage, ein Rauchmelder und ein Deckenventilator.

Die Ausstattung der Zimmer ist behindertengerecht: Befahrbare rutschfeste Duschen, WC, Waschbecken mit beweglichemSpiegel für Rollstuhlfahrer, elektronisch verstellbare Betten, höhenverstellbare Nachtschränke, Kleiderschrank mit Wertfach, Kommode, Bücherregal, Tisch und Polsterstühle.

Über diese Ausstattung hinaus können Sie gerne Ihrem Zimmer, durch eigene liebgewonnene Gegenstände, eine persönliche Note geben".

---weiter zu Seite 2---

HauseigeneParkanlage2a HauseigeneParkanlage1a1

heimverzeichnis
MRENetz

GmbH & Co.KG

TUVLink