logo1

zertifizierung

Unsere Arbeit wurde belohnt. Im Oktober 2012 erhielten wir erstmalig und einmalig in Wetzlar das Gütesiegel des Focus: TOP Pflegeheim 2012.

Das Alten und Pflegeheim "Niedergirmes" zählt somit zu Deutschlands 868 besten Pflegeheimen (gesamt über 10.000 geprüfte Pflegeheime).

Im Sinne der freiwilligen Selbstkontrolle wurde unser Haus im Mai 2004 vom TÜV Nord geprüft und zertifiziert. In den Jahren 2007, 2010 und 2014 erhielten wir die Rezertifizierung durch den TÜV Nord.

Da allerdings Stillstand = Rückschritt bedeutet, streben wir bereits jetzt eine Zertifizierung nach Prof. Erwin Böhm an.

2010 besuchte uns auch erstmalig der MDK -welcher in den Medien gerne mit Pflege TÜV benannt wird- und benotete uns mit der Note 1,1.

Im Dezember 2011 bekamen wir erneut Besuch vom MDK. Dieser benotete uns in allen Bereichen mit der Bestnote 1,0.

Bereits im August 2012 klopfte der MDK sehr früh an unsere Tür und kam zu dem Prüfergebnis 1,1.

2013 bekamen wir zu Weihnachten erneut unsere 1,0.

Unserer Ansicht nach bieten diese Noten allerdings keinerlei Aussagekraft über die Ergebnisqualität, welche in unserem Falle bedeutet:

Wie geht es dem zu pflegendem Menschen und nicht: wie ist dies dokumentiert.

Die Prozessqualität, sprich der Weg zum Ergebnis, wird dabei umso intensiver geprüft. Allerdings sagt dieses meist nicht aus, was daraus resultiert.

Leider geht es schon lange nicht mehr um die Pflege selbst, sondern um deren reine Bürokratisierung.

Aus diesem Grund sehen wir uns dazu verpflichtet, uns der Überprüfung durch den TÜV Nord und des Grünen Haken´s zu unterziehen. Diese Prüfungungen sind fachlich und sachlich intensiver sowie qualitativ hochwertiger, als die der staatlich angeordneten Prüfinstanz.

 

Hygiene wird bei uns groß geschrieben.

Daher haben wir im MRE Netz Mittelhessen von der ersten Stunde an intensiv mitgearbeitet, um einen Qualitativ hochwertigen Hygienestandart zu etablieren.

heimverzeichnis
MRENetz

GmbH & Co.KG

TUVLink